Dieser Beitrag ist umgezogen

PR-Doktor ab sofort nur noch unter http://pr-doktor.de. Alle bisherigen Beiträge aus diesem Blog finden Sie unter der neuen Adresse. Einfach die betreffende Überschrift oder Teile davon in das Suchfeld eingeben.

Advertisements

3 Antworten zu “Dieser Beitrag ist umgezogen

  1. Der Beitrag gefällt mir wieder sehr gut. Allerdings möchte ich als Ex-Journalist hier noch etwas anmerken: Gerade bei Pressemitteilungen lohnt es sich auf jeden Fall, eine Profi zumindest drüberlesen zu lassen. Man kann auch einen Workshop besuchen, der von einem Profi geleitet wird. Denn das Um und Auf einer guten Pressemeldung ist nun einmal, sich in die Denkweise von Journalisten zu versetzen. Und das funktioniert eben am besten, wenn man selbst als Journalist arbeitet oder gearbeitet hat.

    Schöne Grüße aus Seefeld!
    Ihr Albert Bloch (Texter)

  2. Danke für die Blumen. 🙂 Um ehrlich zu sein: Am liebsten hätte ich diesmal in der Einleitung geschrieben, dass es das Beste ist, Pressetexte immer vom Profi schreiben zu lassen. (Aber das kann natürlich nicht der Sinn eines solchen Workshops sein. ;-))

  3. Pingback: Was sollen die Medien mit Ihrem Pressetext anfangen? « Das Kulturmanagement Blog

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s