Dieser Beitrag ist umgezogen

PR-Doktor ab sofort nur noch unter http://pr-doktor.de. Alle bisherigen Beiträge aus diesem Blog finden Sie unter der neuen Adresse. Einfach die betreffende Überschrift oder Teile davon in das Suchfeld eingeben.

Advertisements

5 Antworten zu “Dieser Beitrag ist umgezogen

  1. Ein sehr plastisch geschriebener Beitrag, den man gut als Gedankenanstoß für Überlegungen zum eigenen Unternehmen brauchen kann – auch wenn man selbst mit Konzepten zu tun hat.
    Was nämlich garnicht so selten ist: Kunden des Typs 1, die ein Kommunikationsinstrument (z.B. Website) beauftragen wollen, aber noch keine Strategie haben. Gerade bei kleinem Budget und Gründungsphase ist es dann oft schwer zu vermitteln, dass eine Website sich nicht über die Zahl ihrer Seiten und eine gelungene Optik definiert, sondern über ihren Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele. Und den kann sie nur leisten, wenn sie einem Konzept folgt.

  2. Vielen Dank für das positive Feedback! 🙂

  3. Ich bin per Zufall in der letzten Woche über diesen netten Workshop gestolpert und stelle für mich fest, dass er erfrischend anders und sogar in der Lage ist, zugeschüttetes Wissen wieder frei zusetzen.
    Mit klarer Struktur und in aller Kürze stellen Sie hier das dar, was wichtig ist und wo andere mehrere Seiten in Büchern füllen müssen. Von denen ich im Laufe der Jahre ettliche im Schrank zu stehen habe.
    Haben Sie vielen Dank für Ihr Engagement. Ich freue mich schon auf den 4. Teil.

  4. An sich bin ich hier gelandet, weil ich mehr zum Thema PR wissen wollte, da ich gerade eine Aktion aktiviert habe und kurz vorher unsicher wurde, ob das alles so richtig und vor allem sinnvoll ist. Dieser Artikel hat mich wieder auf einige wichtige Aspekte hingewiesen, die ich schon fast wieder vergessen hatte. Mit Zielen arbeiten und sie sich auch groß vorzustellen ist sehr wichtig. Zu häufig schaue ich auf das was ist und nicht auf das was meine Vision ist. Es hat sich gelohnt, sich tiefer mit dem Thema PR zu beschäftigen und dadurch diesen Workshop und Frau Hoffmann kennen zu lernen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s